BRONCO

LEANDER

PURZTACH

FRIDOLIN

ÄRMELCHEN


Willkommen bei den Drachens! Die Drachens sind eine Gruppe nadelgefilzter kleiner Wolldrachen, die ich hier vorstellen möchte.
In jedem der Drachens steckt eine Menge Arbeit, aber auch eine Menge Sorgfalt und Begeisterung.


Meine Lederarbeiten findet ihr unter "Leder.

Unter "Shop" verlinke ich auf meinen Web-Shop, über den meine Drachens ein neues Zuhause suchen. Nach und nach werde ich hier alle abgebildeten Drachens einstellen.
So, jetzt hoffe ich, dass meine Seite ihren Besuchern schonmal viel Spaß macht und würde mich über aktive Beteiligung in Form von der Vergabe von Drachenpunkten für eure persönlichen Favoriten oder von Gästebucheinträgen freuen.

Name: Bronco
Beiname: Der Grimmige
Lieblingsessen: Disteln, aber die ganz
pieksigen!
Lieblingstier: Skorpion
Motto:

Grummel

Flügelsignatur:
unpunziert, ungefärbt, alles
ohne Firlefanz natürlich!
Status: noch zu haben
Drachenpunkte



Bronco ist ein ganz wilder, kleiner Drache, Verzeihung, groooooßer Drache natürlich. Der immer ganz grummelig ist. Aber mal ehrlich, so gehört doch ein ordentlicher Drache. Genau so!

Bronco war einer der Drachen der ersten Generation, deshalb hat er auch noch naturbelassene Flügel. Daran erkennt man das Ursprüngliche seiner Art. Ein Ur-Drache sozusagen.

Name: Leander
Beiname: Der Träumer
Lieblingsessen: Wolkenflocken
Lieblingstier: Haselmaus
Motto:

Träum was Schönes!

Flügelsignatur:
unpunziert, ungefärbt, nur
recht klein
Status: noch zu haben
Drachenpunkte



Zum Träumen braucht man keine Flügel. Darum sind die vom kleinen Leander auch nie besonders groß geworden. Sie sind auch nicht ausgearbeitet durch Punzierung oder Farbe, sondern jungfräulich wie ein weißes Blatt Papier, das alle Möglichkeiten zum Beschreiben oder Bemalen bietet und somit die perfekte Projektionsfläche für zukünftige Planungen ist. Und für wunderschöne Träume.

Name: Purztach
Beiname: Der mit der Kerze
Lieblingsessen: Geburtstagskuchen
Lieblingstier: Eintagsfliege
Motto:

Jeder Tag ist bisschen
Bepurztach!

Flügelsignatur:
unpunziert, grün
Status: noch zu haben
Drachenpunkte

Letztes Jahr an seinem Geburtstag durfte Purztach zum ersten Mal seine Kerze auspusten und sich etwas Schönes wünschen. Der kleine Drache war begeistert, das war das Beste am gesamten Geburtstag überhaupt!
Abends wurde der kleine Purztach sehr traurig, dass sein Geburtstag nun vorbei sein sollte, aber dann hatte er eine Idee: Von jetzt an könnte er doch jeden Tag ein bisschen Geburtstag haben, nur ein kleines bisschen. Soviel Bisschen, dass es für eine Kerze reichen müsste. Und damit er daran möglichst lange Spaß haben konnte, musste das Auspusten ein bisschen kompliziert gemacht werden.
Also klebten seine Drachenfreunde dem kleinen Purztach nun jeden Tag eine neue Kerze oben auf seine dicke Schnauze und Purztach freut sich riesig, wenn er den ganzen Tag versuchen kann, sie dort auszupusten. Und was er sich wünscht? Ganz einfach: Eine neue Kerze am nächsten Tag. Ganz für sich allein.

Name: Fridolin
Beiname: Der Denker
Lieblingsessen: Pusteblumen
Lieblingstier: Elefant
Motto:

Ist das so?

Flügelsignatur:
punziert und gefärbt
Status: noch zu haben
Drachenpunkte



Fridolin ist ein nachdenklicher kleiner Drache. Und die Welt bietet schließlich ganz schön viel, worüber man nachdenken kann. Ist vielleicht ein Löwenzahn ein Gedanke und eine Pusteblume ist eine Idee? Die Idee fliegt in die Welt hinaus und lässt viele neue Gedanken entstehen. Sind Gedanken gelb?
Ist eine Blume eine Blume oder ein lebendiges Konzept? Vielleicht ist die Welt noch gar nicht entdeckt. Über solche Dinge denkt Fridolin nach und kann dabei alles um sich herum vergessen.

Name: Ärmelchen
Beiname: Der Kleine
Lieblingsessen: Krümel
Lieblingstier: Schmetterling
Motto:

Kuckuck?

Flügelsignatur: Keine Flügel
Status: noch zu haben
Drachenpunkte



Ärmelchen ist ein kleines Drachenkind, das sich noch gar nicht richtig in die Welt hinaus traut. Er versteckt sich lieber und steckt nur vorsichtig seine Schnauze aus der Höhle. Naja, eine richtige Höhle hat Ärmelchen eigentlich gar nicht. Er versteckt sich darum gerne in Pullover-Ärmeln, wo es warm und kuschelig ist, und so erkundet auch das kleine Ärmelchen auf seine Art die Welt.